Termine 2019

Auf diesen Seiten finden Sie meine für alle Interessenten offenen Angebote. Einfach spontan vorbeikommen! Eine Anmeldung ist nicht nötig, außer es steht ausdrücklich dabei *. Für Nachfragen können Sie mich gerne telefonisch oder über eMail kontaktieren ( s. Seite "Kontakt").

Die Termine werden in der örtlichen Tagespresse und einschlägigen Veranstaltungskalendern veröffentlicht.

 

Es handelt sich hauptsächlich um Führungen, Wanderungen oder Stadtrundgänge sowie Kindertouren. Soweit nicht anders vermerkt, liegen die Touren alle auf dem Stadtgebiet Aachen. Beachten Sie bitte, dass es sich nicht immer um Rundwanderungen handelt und es mitunter sinnvoller ist, mit dem Bus zu kommen.

Diese Angebote laufen häufig über die verschiedenen Partnerorganisationen und kosten i.d.R. einen kleinen Beitrag. Alle hier angebotenen Touren können Sie auch zu anderen Zeiten für Ihre Gruppe buchen! Preise auf Anfrage.

 

* Bei weniger als 3 Teilnehmern behalte ich mir vor, die Tour ausfallen zu lassen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Schadenersatz! Ansonsten finden die Touren auch bei weniger freundlichem Wetter statt.


Kalender-Übersicht: Die nächsten Veranstaltungen

 Wildkräuter-Veranstaltungen sind grün hinterlegt

 Gewässer-Veranstaltungen sind blau hinterlegt
 Besondere Veranstaltungen sind oragne hinterlegt
 Alle anderen Veranstaltungen sind gelb hinterlegt
Datum Veranstaltung

Samstag, 22 Juni / 15 Uhr

 

Treffpunkt: Aachen-Seffent,
   Parkplatz Septfontainesweg

 

Wildkraut, Heilkraut, Zauberkraut - Mittsommer
Wildkräuter-Spaziergang (ca. 2 Std.)

Jetzt, zu Mittsommer und Johanni ist hohe Zeit für Liebesorakel, Segen bringende Kräuterkränze und natürlich das heilsame Johanniskraut.

Samstag, 13. Juli / 11 - 17 Uhr

Ort: Aachen-Kronenberg

 

Stadtteilflohmarkt auf dem Kronenberg

Stöbern - kaufen - den Tag genießen!

 

Sonntag, 11. August / 11 Uhr

Treffpunkt: Aachen, Gut Melaten,

   Schneebergweg

 

 

Wildkraut, Heilkraut, Zauberkraut - Marienkräuter
Wildkräuter-Spaziergang (ca. 2 Std.)

Der Hochsommer ist die wichtigste Sammelzeit für Heilkräuter, welche die christliche Kirche unter die Obhut der Muttergottes stellte. Frauen- und Marienkräuter stehen daher im Mittelpunkt des Kräuterspaziergangs.

Sonntag, 18. August / 15 Uhr

 

Treffpunkt: Aachen-Innenstadt,
   Fischpüddelchen am Fischmarkt

 

 

Wasser ist zum Plantschen da -

Kinder-Brunnen-Tour (ca. 1,5 Std.)

Wir laufen von Brunnen zu Brunnen, suchen verschwundene Bäche und sind dem heißen Wasser auf der Spur - alle Wasserratten sind willkommen!

mit Stadtbekannt & Co

Sonntag, 25. August / 11 Uhr

 

Treffpunkt: Herzogenrath-Pannesheide,

   Parkplatz Mühlenbachstraße/Haus Heyden Straße

 

 

 

Der Amstelbach und das Heydener Ländchen

Bach- und Grenzlandwanderung

Der Amstelbach/Anselderbeek entspringt bei Richterich und bildet auf unserem Weg heute die Grenze zwischen Aachen und Herzogenrath bzw. Aachen und Kerkrade (Niederlande).

mit dem Ökologie-Zentrum Aachen

Sonntag, 29. September / 11 - 17 Uhr

 

Obstwiesenfest auf Gut Wegscheid

 

Donnerstag, 03. Oktober / 14 Uhr

 

Treffpunkt: Aachen, Gut Neuenhof,

  Hasselholzer Weg/Hanbrucher Weg

  (Parken: 'Am Neuenhof' !)

Hagedorn und Rotkehlchenbrot
Wildfrüchte-Spaziergang (ca. 2 Std.)

Hecken aus einheimischen Sträuchern bietet im Herbst für Tiere und Menschen eine Vielzahl an Leckereien. Natürlich rankt sich auch um jede Frucht eine Mär oder ein geheimnisvoller Brauch.

Sonntag, 03. November / 14 Uhr

 

Treffpunkt: Eingang Westfriedhof I

   (stadtauswärts links)

 

 

 

Donars Eiche und Hollerbusch

Baumspaziergang (ca, 2 Std.)

Der Windmonat oder Nebelung ist die Zeit des zur-Ruhe-kommen. Immergrüne Pflanzen, vor allem Bäume und Sträucher, treten jetzt hervor. Viele von ihnen haben einen hohen Symbolwert, stehen für den Tod, aber auch für ewiges Leben.

Sonntag, 10. NOvember / 14 Uhr

 

Treffpunkt: Kronenberg, Ecke Am Backes

 

 

 

 

 

Der Johannisbach - ein Bach mit vielen Namen

Bachspaziergang (ca. 2 Std.)

Unser Weg führt vom alten Weiler Hasselholz über Gut Hanbruch und am ehemaligen Pelzerbad vorbei bis in die Innenstadt, auf Spurensuche früherer Bachverläufe, Mühlenstandorte und der historischen wie heutigen Bedeutung dieses kleinen Baches.
mit dem Ökologie-Zentrum Aachen