Stadtführungen

Rundgänge für Erwachsene

 

Aachen - Geschichte kompakt
Der 'Klassiker': Rundgang durch die Altstadt mit rund 2000 Jahren Stadtgeschichte

Dauer: ca. 1,5 Std.
Ort: Aachen, Innenstadt

 


Aachen - Geschichten und Ameröllchen

Mal schaurig-gruselig, mal amüsant – Plätze, Gassen und Denkmäler erzählen kurzweilig aus Aachens Historie und Gegenwart.

 

Dauer: ca. 1,5 Std.
Ort: Aachen, Innenstadt

 

 

Aachen - Stadt des Wassers?

Aquisgranum – 'An den Wassern des Gottes Granus' (frei übersetzt) - lautet der lateinische Name der Stadt. Heiße Quellen und muntere Bäche waren maßgebend für die Entwicklung der Stadt. Heute sind diese Wässer und ihre Spuren allerdings schwer zu entdecken.


Dauer: ca. 1,5 Std.
Ort: Aachen, Innenstadt

 


Aachen - Europastadt

Die Lage der Stadt im Dreiländereck - Deutschland, Belgien, Niederlande - inmitten Europas, prägte seit jeher das Leben und Wirtschaften der Menschen hier. Staatsgrenzen, Kriege & Friedenskongresse, Schmuggel, die Europäische Gemeinschaft und natürlich Karl d.G., alias 'Charlemagne' machen Aachen zur Europastadt.

 

Dauer: ca. 1,5 Std.
Ort: Aachen, Innenstadt

 

 

Aachen - genussvoll

Aachener Printen kennt – und mag - fast jeder. Das Aachener 'Eierwasser' ist nicht gar so schmackhaft. Aber was sind und wie schmecken Puttes, Streuselbrötchen oder Fladen? Auch Aachener Biere sind eher ein Geheimtipp. Auf einem kleinen kulinarischen Spaziergang durch die Altstadt werden typische Aachener Produkte vorgestellt, wobei ein Abstecher zu unseren belgischen und niederländischen Nachbarn nicht fehlen darf. Kostproben sind inklusive, versteht sich.

 

Dauer: ca. 2 Std.  (nur mo - sa, 11 - 17 Uhr!)
Ort: Aachen, Innenstadt

 

 

Aachens Hausberg - Der Lousberg
Dem Teufel haben wir diesen Sandhaufen zu verdanken und viel Volk trieb sich vorher und nachher hier herum: Steinzeitliche Bergwerker, der fromme Ludwig und die Wilde Jagd, Marktweiber, Liebespärchen, Franzosen, marodierende Soldaten und Geomanten.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Ort: Lousberg

 

 

Aachens Westgrenze - Der Dreiländerpunkt
Von der Lage an Deutschlands Westgrenze und den engen Beziehungen zu den Nachbarn Niederlande und Belgien erzählt der Dreiländerpunkt: von Grenzsteinen und -sperren, von Schmuggeltouren und anderen 'Grenzübertritten' sowie einer Kuriosität namens 'Neutralgebiet'.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Ort: Dreiländerpunkt (Grenzstein/Baudouinturm)

 


Kaiser-Friedrich-Park und Hangeweiher
Parkspaziergang
Vom Industriestauteich zum Schwimmbad und Bürgerpark mit ehrwürdigem Namen hat sich der "Hangeweiher" gemausert und ist seit jeherein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Wir sprüren der Herkunft des Wasser nach und erzählen die Geschichte der Grünanlage,der Mühlen drumherum und natürlich kommen auch die Bäume nicht zu kurz.

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Ort: Aachen, Kaiser-Friedrich-Park ("Hangeweiher")