Gewässerökologie

Angebote für Grundschulen bis Sekundarstufe I

 

Bachforscher unterwegs

Wo der Stichling stichelt, der Plattwurm sich ganz platt macht und das Wasserseelchen seine Seele baumeln lässt, da fühlt sich auch die Köcherfliegenlarve wohl. Ob Algenfresser, Röhrenbauer oder Raubtier - mit Hilfe von "Spezial-Forschungsgeräten" entdecken wir sie alle: die kleinen Tiere, die im Bach leben.
In Aachens Umland fließen viele schöne kleine Bäche, ideal für kleine Forscher. Und zum Schluss bauen wir noch kleine Flösse und schicken sie auf Reise.

Ort: Aachen, Bach nach Absprache
Dauer: ca. 2,5 Stunden

 

Makrokosmos im "Loch Pau"

Vom Industriestauteich zum Schwimmbad und Bürgerpark mit ehrwürdigem Namen hat sich der Hangeweiher im Kaiser-Friedrich-Park gemausert und ist seit jeher ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Wir bestaunen winzige Wasserflöhe und Hüpferlinge im Teichwasser und fangen Flohkrebse im Pau-Zufluss. Vielleicht geht uns sogar eine Karpfenlaus ins (Plantkon-)Netz.

Ort: Aachen, Kaiser-Friedrich-Park
Dauer: ca. 2,5 Stunden